Startseite Waffle Racer 17 (schwarz / weiß) Sneaker
320

Waffle Racer 17 (schwarz / weiß) Sneaker

Farbe: schwarz
Material:  
Marke:  
Shop:  43einhalb

Im Shop kaufen

Letztes Update: 2017-04-06 05:42:02

Art.-Nr.: 7d0237937d72

Produktbeschreibung

Der Waffle Racer wurde erstmals im jahr 1974 präsentiert und nach seinem Prototyp benannt. Die Sohle seines ersten Prototyps wurde nämlich in einem Waffeleisen hergestellt, um die perfekte Sohlenform zu kreieren. Bill Bowerman experimentierte immer weiter und versuchte unwichtige Teile des Schuhs wegzulassen um einen leichten Running Schuh zu entwerfen mit höchster Performance. Er sagte: „the ideal shoe would provide enough support for a runner during a race, but would fall apart once that runner crossed the finish line.” So überlegte Bowermanein neues Design zu finden mit passenden materialien Spikes, Sohlen und Uppers. Er war überzeugt, dass dadurch sogar Mittelstrecken-Läufer Phil Knight, mit so einem Schuh eine bessere Zeit erreichen könnte. Mit ihm als Testläufer ging die Suche nach dem perfekten Design los. Knight flog nach Japan und schaffte es Verkaufsrechte an Onitsuka Tiger Running Shoes zu bringen. Aber er traf auch mit Blue Ribbon Sports eine Abmachung. An dieser Stelle wird die Geschichte etwas verwirrend. Letztendlich entwarf Blue Robbin Sports den Cortez Schuh, der dem Waffle Racer extrem ähnlich war mit leichtem Nlon Upper und Wildleder Toe-Box. Tiger war gezwungen den Namen Ihres Cortez zu ändern zu Corsair und zahlte Strafgeld an Blue Ribbon Sports. Knights Mannschaft behielt allerdings den Namen des Cortez. Genug Verwirrung und historischen Hintergrund. Der Waffle Racer 17 ist endlich zurück und begeistert uns mit seinem bekannten leichten Design und Waffle Sohle. Größe: 42 EUR · 8,5 US